• Ποικιλίες
Malagousia

Eine weiße Rebsorte, die ursprünglich aus Ätolien-Akarnanien stammt und in Makedonien (Chalkidiki und Thessaloniki) und stellenweise auch auf dem Festland (Ätolien-Akarnanien, Phthiotis, Attika) und auf der Peloponnes angebaut wird. Sie reift Ende August.
Aus dem Malagousia können im Barrique gereifte Weine entstehen, die ein reiches, kräftiges und ausgeprägtes Aroma, durchschnittliche Säure und einen vollen und abgerundeten Gaumen haben.
Er wird für einige Landweine wie Epanomis und Sithonia verwendet.


[Text und Fotos aus dem Buch 'Wine-producing varieties of the Greek vineyard' by Haroula Spinthiropoulou - Olive Press Publications, 2000 (in Greek)]

Abonniere unseren Newsletter