• Ποικιλίες
Robola

Auch bekannt unter den Namen: Asprorobola und Robola Kerini
Eine weiße Rebsorte von den ionischen Inseln, die überwiegend in Kefallonia und teilweise auch auf den Zakynthos- und Lefkada-Inseln, in Preveza und zuletzt auch in Arkadien angebaut wurde. Die Gesamtanbaufläche beträgt knapp 500 Hektar und die Reife tritt Anfang September ein.
Die Rebsorte Robola erzeugt kraftvolle Weine mittlerer bis kräftiger Säure und mit einem ausgeprägten Aroma. Man verwendet sie zur Herstellung des “Robola” (g.U.) und einiger Land- und Tafelweine.


 


[Text und Fotos aus dem Buch 'Wine-producing varieties of the Greek vineyard' by Haroula Spinthiropoulou - Olive Press Publications, 2000 (in Greek)]

Abonniere unseren Newsletter