• Ποικιλίες
Negoska

Auch bekannt unter den Namen: Popolka von Naoussa und Negoska Popolka
Eine rote Rebsorte aus der erweiterten Region Makedoniens, die ursprünglich aus Naoussa stammt und heute vorwiegend in der Goumenissa-Region auf einer Fläche von etwa 70 Hektar angebaut wird. Die Weinlese ist nach dem 20. September.
Es entstehen Weine mit starkem Alkoholgehalt, einer lebhaften roten Farbe, mittlerem Säureniveau und sanftem Gaumen. Wenn man ihn mit Xinomavro zum trockenen, roten “Goumenissa” (g.U.) mischt, mildert er die Säure und die Tannine des Xinomavro, und die alkoholische Stärke, das fruchtige Bouquet und die farbliche Intensität werden gesteigert.


[Text und Fotos aus dem Buch 'Wine-producing varieties of the Greek vineyard' by Haroula Spinthiropoulou - Olive Press Publications, 2000 (in Greek)]

Abonniere unseren Newsletter