• Αμπελώνας & κρασί
  • Δελτία >Τρύγου
P.D.O. Zitsa

Die Herkunftsbezeichnung “Zitsa” wurde 1972 offiziell anerkannt und betrifft trockene Weißweine sowie trockene oder liebliche Schaumweine mit geschützter Ursprungsbezeichnung, die ausschließlich aus Debina-Trauben hergestellt werden.


Das Weinbaugebiet Zitsa umfasst die Weinberge der Gemeinden Zitsa, Protopapa, Ligobsa, Klimatia, Karitsa und Gavrisia im Bezirk Ioannina. Die Weinberge erstrecken sich auf einer Höhe von 700 Meter über dem Meeresspiegel bis zum Fluss Kalamas, und ihr Ertrag beträgt maximal 10.000 kg/Hektar.

Abonniere unseren Newsletter